SVA - Der Weg zum halben Selbstbehalt

Die SVA  bietet mit dem Programm „Die SVA als Gesundheitsversicherung“ ihre Versicherten die Möglichkeit ihren Selbstbehalt zu reduzieren. Im Rahmen eines Gesundheitschecks (zb. bei der kostenlosen Vorsorgeuntersuchung) werden krankmachende Faktoren aufgezeigt und der Arzt /die Ärztin bespricht mit Ihnen gemeinsam Gesundheitsziele. Werden diese Ziele (zb. regelmäßige Bewegung) erreicht, kann ein Antrag auf Reduktion des Selbstbehaltes für ärztliche und zahnärztliche Leistungen bei der SVA eingereicht werden.